Der Weinstapel

Weinstapel

Geschichte:

Es soll Häuser geben in denen Getränke in einem immer kühlen Kellergewölbe gelagert werden. Dies ist für fast alle Getränke von Vorteil. Sie sind schön kühl, aber auch nicht zu kalt, wie z.B. aus dem Kühlschrank. Besonders gut soll hier die Lagerung von Wein sein. Da man Rotwein aber eher auf Zimmertemperatur trinkt hat man dann doch ein paar Flaschen im Wohl temperierten Wohnzimmer stehen. Um nun dem ästhetischem empfinden der Frau des Hauses gerecht zu werden muss nun eine schöne Lösung her.

Das Projekt:

Die Idee war einfach: man druckt streben mit Mulden für die Flaschen.

Download “Weinstapel unten STL” unten-einzeln.stl – 2-mal heruntergeladen – 73 KB

Diese dienen dann als Halterung für den Wein. Doch leider lassen sich Frauen nicht so leicht beeindrucken und eine nette Verzierung muss her. Nehmen wir also ein 2d-Relief des Lieblingstieres und setzen es an die Enden der Streben.

Download “Weinstapel mitte STL” mitte-einzeln.stl – 3-mal heruntergeladen – 2 MB

Nun sollte der Halter aber in einer Pyramide 6 Flaschen fassen. ERGO die unterste Strebe musste 3 Flaschendurchmesser + 2 Reliefs lang sein. Dies wiederum übersteigt leider die Größe des Druckbetts. Also für die unterste strebe keine Elchköpfe.

Als dann die untere Strebe und die Mittlere fertig war wurde klar, dass die ganze Sache so etwas wuchtig wirkt. Die Lösung hier war einfach man Stellt den Slicer so ein, dass er 5 Perimeter  vorsieht und kein Infill.

Download “Weinstapel oben STL” oben-einzeln.stl – 3-mal heruntergeladen – 2 MB

Insgesamt entstand so ein hübsches Deko-stück was für einen Reichlichen Vorrat an wohl temperiertem Rotwein bietet:

Weinstapel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.